27ef868543abf9c4e16439c1aeb8f0bd.jpg

Ausgebildet an der renommierten Grafikfachklasse in Basel, arbeitete Sonja während ihres Studiums im Atelier von Jean-Benoît Lévy,
nahm an Typografie-Workshops von Wolfgang Weingart teil und war Finalistin des Förderpreises junger Grafikdesigner des Schweizer Grafikerverbands. Nach ihrem Abschluss wurde sie Junior Art Director bei OgilvyOne in Zürich und besuchte berufsbegleitend die Kreativschule des Art Directors Club ADC Schweiz. Ihr Können, das mehrfach ausgezeichnet wurde, setzte sie anschliessend als
Art Director bei den Zürcher Agenturen By Heart und rosarot um.
In Chur leitete Sonja drei Jahre lang die Kreation der Agentur Cosi Tscholl und gründete im Sommer 2015 ihr eigenes Atelier W.

Auszeichnungen / Awards

Red Dot Award: Communication Design 2018
für die Gestaltung und Produktion der Buchserie «Alpine Strukturen» von Ingo Rasp

IPA International Photography Awards 2018,
New York, Kategorie Bücher,
Gold für «Alpine Strukturen» Edition two von Ingo Rasp

PX3 Prix de la Photographie Paris 2018, Kategorie Bücher,
Bronze für «Alpine Strukturen», Edition two von Ingo Rasp

IPA International Photography Awards, NYC, Kategorie Bücher,
Bronze für «Alpine Strukturen» Edition one von Ingo Rasp

PX3 Prix de la Photographie Paris 2017, Kategorie Bücher, Bronze für «Alpine Strukturen», Edition one von Ingo Rasp

Cannes Lions Direct, Bronze

DMA International ECHO Awards, Edelmetall

DM-Awards Schweiz, 1x Gold, 2x Bronze

New York Festivals, Shortlist

 

Ausstellungen / Exhibitions

Architekturbiennale Venedig 2018:
Ausstellungsbeitrag «Alpine Strukturen» mit Ingo Rasp
in «Time Space Existence», Palazzo Mora.
26. Mai bis 25. November 2018